DER BRANDNEUE FLYING SPUR

CREWE, 21. MAI 2019


  • Sportlimousine und Luxuslimousine treffen im brandneuen Flying Spur aufeinander
  • Luxury Grand Touring Limousine, die neue Massstäbe für zeitgenössisches Kunsthandwerk setzt
  • Exquisite dreidimensionale Diamantlederpolsterung

Wie bei der Markteinführung des Continental GT stellt auch der neue Flying Spur eine bahnbrechende Entwicklung dar, welcher die Grenzen von Technologie und Handwerk sprengt. Dies wird in der eleganten Kabine durch die Einführung einer Weltneuheit im Automobilbereich veranschaulicht: eine dreidimensionale, strukturierte Lederpolsterung.

Das neue Material, das von einem Team in Crewe (GB) entwickelt wurde, ist nur eine von vielen neuen, innovativen Funktionen und Technologien, die Bentley mit der dritten Generation seiner Grand Touring Limousine einführen wird.

Das weltweit führende Luxus-Automobilunternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, die beste Luxus-Grand-Touring-Limousine der Welt zu entwickeln. Um auf dem Laufenden zu bleiben, können sich Bentley-Kunden und -Enthusiasten unter www.NewFlyingSpur.com anmelden.

Das Bentley-Jubiläum – 100 aussergewöhnliche Jahre

Im Jahr 1919 gründete Walter Owen (W.O.) Bentley ein Unternehmen mit einer simplen Zielsetzung: „ein schnelles Automobil, ein gutes Automobil, das beste Automobil seiner Klasse“ zu bauen. Diesem Leitsatz ist Bentley seither stets gefolgt, einem Prinzip, das die Marke vorantrieb und zum weltweit führenden Unternehmen im automobilen Luxus werden liess.

Am 10. Juli 2019 ist Bentleys 100. Jahr der Firmengeschichte vollendet. Dieser aussergewöhnliche Meilenstein – den nur wenige, ganz besondere Unternehmen erreichen – wird ein Anlass zum Feiern der Unternehmens­geschichte und des heutigen weltweiten Erfolges sein.