DER BRANDNEUE FLYING SPUR: DIE DYNAMISCHE GRAND-TOURING-LIMOUSINE

CREWE, 29. MAI 2019


  • Sportlimousine und Luxuslimousine treffen im Flying Spur aufeinander
  • Allradantrieb, Bentley Dynamic Ride und jetzt auch Allradlenkung garantieren umfassende Agilität
  • Globale Enthüllung findet am Dienstag, 11. Juni 2019 um 11:00BST Uhr statt
  • Hochgeschwindigkeitstest auf YouTube: https://youtu.be/FfIYowdzpbc

Dies wird der allererste Bentley sein, der über eine Allradlenkung verfügt, die sowohl Stabilität bei hoher Geschwindigkeit ermöglicht als auch praktische Agilität in der Stadt garantiert. Bei Hochgeschwindigkeitsmanövern steuert die Elektronik die Hinterräder in die gleiche Richtung wie die Vorderräder, was das Überholen und den Spurwechsel sicherer macht. Allradlenkung bedeutet auch keinen Kompromiss zwischen hoher und niedriger Geschwindigkeit.

Wie jeder Flying Spur verfügt auch die dritte Generation über einen Allradantrieb für optimale Traktion. Erstmals wird der Antrieb nur für die Hinterräder bei normalen Strassenverhältnissen mit klassischen Fahreigenschaften der Sportlimousine geliefert. Wird ein Durchdrehen festgestellt, kann das System den Antrieb sofort vollautomatisch an die Vorderräder senden, wodurch ein aktiver Allradantrieb gewährleistet ist.

Bentley Dynamic Ride wurde entwickelt, um das Handling und den Fahrkomfort weiter zu verbessern. Dank dem innovativen System werden die Kurvenkräfte gedämpft und das Wanken der Karosserie auf ein Minimum reduziert.

Wie der erst kürzlich vorgestellte Continental GT setzt auch der brandneue Flying Spur neue Massstäbe in den Bereichen Technologie und Handwerk. Die viertürige Limousine, die ihren historischen Namen dem Vorgängermodell verdankt, wird ein unvergleichliches Reiseerlebnis für Fahrer und Passagiere bieten.

Bentley-Kunden und -Fans können sich unter www.NewFlyingSpur.com anmelden, um auf dem Laufenden zu bleiben.